Home  » Einrichtungen  » Die Krankenpflegevereine

High Lights

Visitation der Kirchengemeinde im August 2018 siehe

Andacht

RPR1. Angedacht: Was mich ausmacht

Andacht vom 03.12.2018 von
Pfarrer Jörg Weber
(zum Anhören auf den Lautsprecher klicken)

Die Krankenpflegevereine Ingenheim-Appenhofen und Billigheim-Mühlhofen.

10 gute Gründe für die Mitgliedschaft in einem der beiden Krankenpflegevereine können Sie hier nachlesen.

Gesundheit ist ein kostbares Gut

Leider merken die meisten Menschen dies erst, wenn sie einmal krank geworden sind. Solange wir mit Elan unser Leben meistern können, ist für uns Gesundheit fast eine ?Selbstverständlichkeit?.
Doch das kann sich ganz schnell ändern. Unverhofft und unerwartet kann es jeden von uns schon morgen treffen.
Damit nun die Pflege kranker und hilfsbedürftiger Menschen sachgerecht und kompetent durchgeführt werden kann, wurde 1971 die ökumenische Sozialstation Landau-Land gegründet. Zur Unterstützung dieser segensreichen Einrichtung haben sich überall Krankenpflegevereine konstituiert.
So warten wir auch in unseren Kirchengemeinden mit zwei Krankenpflegevereinen auf: dem Krankenpfle-geverein Ingenheim-Appenhofen und dem Krankenpflegeverein Billigheim-Mühlhofen.
Unsere Mitglieder unterstützen mit den Jahresbeiträgen in Höhe von 25 ? pro Jahr die Arbeit der ökume-nischen Sozialstation. Die Beiträge werden zur Reduzierung der Pflegekosten eingesetzt, so dass die Pflege auch in Zukunft für Mitglieder bezahlbar bleibt.
Wenn Sie denken: ich bin noch viel zu jung für diesen Verein ? dann überlegen Sie sich bitte, dass Sie mit Ihren 25 ? pro Jahr einen wichtigen Solidarbeitrag dazu leisten, dass andere Menschen, die in eine krank-heitsbedingte Notsituation geraten sind, fachgerecht gepflegt werden können.
Die ökumenische Sozialstation, die wir unterstützen, bietet seit über 25 Jahren geschultes Fachpersonal, eine hohe Berufserfahrung, ganzheitliche Zuwendung zu den betroffenen Menschen, Qualität durch viele Fachkräfte, Begleitung Sterbender und deren Angehörigen, Häusliche Kranken-, Alten- und Behinderten-pflege, Familienpflege, Kinderkankenpflege, Hauswirtschaftliche Versorgung, und vieles mehr.
Die Mitgliedschaft im Krankenpflegeverein bedeutet daher:
   - Sicherung einer hochwertigen, bezahlbaren Pflege,
   - Sicherung und Unterstützung der vielfältigen Arbeit der ökumenischen Sozialstation,
   - und vor allem ein wichtiger Solidaritätsbeitrag auf Zukunft ausgerichtet.
Darum: Werden Sie Mitglied im Krankenpflegeverein.
Infos darüber erhalten Sie im Pfarramt.
Anmelden können Sie sich
   a) in Ingenheim-Appenhofen bei G. F. Scheib  Tel 8345
   b) in Billigheim-Mühlhofen bei Hilde Köhler Tel.8898.

Die Vorstandschaft des Krankenpflegevereins Ingenheim-Appenhofen und Billigheim-Mühlhofen.

Verleihung des Kronenkreuzes.

In einem festlichen, gut besuchten Gottesdienst, am Sonntag den 10.04.2016 in der evangelischen Kirche von Ingenheim, wurden Edith Bangert und Günther F. Scheib mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie ausgezeichnet.
Frau Pfarrerin Sabine Jung vom Diakonischen Werk dankte Edith Bangerth und Günther F. Scheib für ihr mehr als 40 jähriges soziales Engagement, nicht nur im Krankenpflegeverein Ingenheim-Appenhofen, sondern auch in vielen anderen sozialen Einrichtungen. Als Zeichen des Dankes und der Wertschätzung für die Treue und den Einsatz im Dienste des Nächsten überreichte Pfrin. Jung das Goldene Kronenkreuz der Diakonie mit einer Urkunde. Auch Ortspfarrer Heinlein bedankte sich mit einem Blumenstrauß. Der Gottesdienst wurde vom Kirchenchor Ingenheim musikalisch mitgestaltet.
Text und Fotos: Hermann Dahl